KZA im RüKONTOR

Raum fürs Miteinander

Das KONTOR liegt mitten im lebendigen und pulsierenden Essener Stadtteil Rüttenscheid. Seit 2004 ist das von KZA entworfene und gebaute, sechsgeschossige Verwaltungs- und Geschäftshaus auch Bürositz des KZA Architekten-Teams.

An seinem Standort an der Rüttenscheider Brücke stellt das Gebäude ein Stück differenzierte Stadtreparatur dar. Das Blockecke ist eindeutig formuliert und reagiert zugleich sensibel auf die im spitzen Winkel zulaufenden Straßen an diesem städtebaulich wichtigen Punkt Essen-Rüttenscheids.

Zwei Baukörper, deren Fassaden auf die jeweilige Straßensituation abgestimmt sind, schieben sich an der Ecke ineinander. Hier öffnet sich die Fassade zu einer mehrgeschossigen Eingangshalle.

Das Erdgeschoss bietet Raum für Ladenlokale, die Obergeschosse werden von Büroräumen belegt. Mit einem Doppelparksystem in der Tiefgarage wird die Parkplatzfrage auf dem hoch ausgenutzten innerstädtischen Grundstück gelöst.