Aktuelles

Spatenstich für Wolfsburger Großprojekt

65 Wohnungen und ein modernes Dienstleistungszentrum entstehen in den kommenden zwei Jahren am Laagberg in Wolfsburg. Mit dem Spatenstich hat am Mittwoch die Realisierung des Großprojekts „Wohnen und Handel am Schlesierweg“ begonnen. Der Entwurf für den Gebäudekomplex stammt von Koschany + Zimmer Architekten KZA. Wohnraum für Singles, Familien und Senioren Die städtische Wolfsburger Wohnungsgesellschaft Neuland …

Weiterlesen

Konzert im Treppenhaus

Dieser Ort war alles andere als gewöhnlich. Denn für ihren Auftritt am Donnerstagabend nutzten Christian Elin und Jakob Rattinger keine Bühne. Sie spielten in einem Treppenhaus. Das Konzert im Privathaus von Wolfgang Zimmer und seiner Frau Carla Müting-Zimmer in Essen-Stadtwald war ein besonderes Erlebnis – für Musiker und Gäste gleichermaßen. Herausfordernde Akustik Schon zum dritten …

Weiterlesen

15. KZA Experten-Runde „3D-Drucker und Drohne – das Bauen von morgen“

Am 15. November 2017, in der Zeit von 15.00 bis 17.35 Uhr, findet die 15. KZA Experten-Runde statt. Die Veranstaltung widmet sich dem Thema der Digitalisierung in der Architektur- und Baubranche und den damit verbundenen Potenzialen . „Drohnen sind das Internet der 2010-er Jahre“ ist der Gründer und Geschäftsführer der Ultimate Rotors überzeugt – sie …

Weiterlesen

Spannende Einblicke für junge Talente

Als Architekt oder Bauzeichner arbeiten – ist das eine Zukunftsoption, die meinen Fähigkeiten und Wünschen gerecht wird? Dieser Frage gingen am Donnerstag rund 65 Oberstufenschüler bei Koschany + Zimmer Architekten KZA in Essen-Rüttenscheid nach. Bei einem Infonachmittag im Rahmen der TalentTage Ruhr konnten die Jugendlichen die Berufe der Baubranche aus verschiedenen Perspektiven kennenlernen. Denn neben …

Weiterlesen

Neue Broschüre „BIM für Architekten“

„BIM für Architekten“ heißt eine neue Broschüre, die auf der Expo Real in München vorgestellt wurde. KZA-Geschäftsführer Wolfgang Zimmer hat daran als Co-Autor mitgewirkt. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich das Building Information Modeling auf Leistungsbild, Verträge und die Honorarberechnung von Architekten auswirkt. Das 90-seitige Heft, vorgestellt von der Bundesarchitektenkammer (BAK) sowie der Architekten- …

Weiterlesen

Gute Stimmung bei der Expo Real

Gute Gespräche, neue Kontakte und ein Ausblick auf vielversprechende Projekte im kommenden Jahr: Koschany + Zimmer Architekten KZA blicken auf eine erfolgreiche Teilnahme bei der Expo Real zurück. In der Messe München kamen an drei Tagen Tausende Fachleute der Immobilienwirtschaft zusammen. „Die Stimmung war so positiv wie seit Jahren nicht mehr. Wir haben einen ausgeprägten …

Weiterlesen

Was Bauherren von BIM erwarten

Welche Erwartungen hegen Bauherren, wenn ein Projekt mit dem Building Information Modeling (BIM) bearbeitet wird? Dieser Frage geht Wolfgang Zimmer am Freitag, 29. September, bei einem Workshop-Vortrag in Zürich nach. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung steht das gemeinsame Planen und Bauen in der Schweiz und in Deutschland. Dabei geht es zunächst um Vergabekultur, Nachhaltigkeit und …

Weiterlesen

Zukunft gestalten: Karriere als Bauzeichner oder Architekt

Donnerstag, 12. OKTOBER 2017 | 15.30 Uhr Veranstaltungsort: Koschany + Zimmer Architekten KZA, Rüttenscheider Straße 144, 45131 Essen Architekten – das sind doch diese schwarz gekleideten Menschen, die nächtelang an Ideen basteln und Häuser entwerfen, oder? Klischees dieser Art gibt es viele. Doch wie sieht der Arbeitsalltag eines Architekten wirklich aus? Antworten auf diese Frage …

Weiterlesen

Neues Wohnhaus für Vonovia

Hell, modern, großzügig: Ein neues Wohnhaus in der Imigstraße in Dortmund bietet Mietern viel Komfort. Es ist bereits das zweite seriell und modular errichtete Gebäude, das Koschany + Zimmer Architekten KZA im Auftrag der Vonovia geplant haben. Nach rund viermonatiger Bauzeit haben die ersten Mieter ihre Wohnungen bezogen. Die insgesamt 19 Wohneinheiten werden unterschiedlichen Mieterbedürfnissen …

Weiterlesen

Entwurf für Königswall „sehr überzeugend“

Erfolg für KZA: Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund hat sich für den Entwurf eines Gebäudeensembles ausgesprochen, den die Essener Architekten für das Grundstück Königswall 44/46 entwickelt haben. Der Dortmunder Spar- und Bauverein will den Komplex mit Wohnungen und Büros am ehemaligen Standort des Studieninstituts Ruhr errichten. Nun muss noch der Stadtrat seine Zustimmung geben. Die …

Weiterlesen