REWE Markt Burgaltendorf

Zukunft aus Tradition

Der Rewe-Markt an der Dumberger Straße im Essener Stadtteil Burgaltendorf wurde von KZA von 1300 um 360 Quadratmeter erweitert. Investor ist die Geno Bank Essen. Im Herbst 2013 starteten die Baumaßnahmen. Für Planung und Baumanagement zeichnete KZA verantwortlich: „Wir haben die Baukörper der bereits bestehenden Immobilie aufgegriffen und eine sehr moderne Gestaltung für den Erweiterungsbau gefunden. Des Weiteren wollten wir den gewünschten Übergang von der Geno Bank über den Rewe-Markt bis zur Burgruine harmonisch gestalten“, erkäuterte Wolfgang Zimmer anlässlich der Fertigstellung im Sommer 2014.