Dubai Grand Pyramid

Sinn für Originalität

Die GEO Spezial zum Thema Dubai, Emirate und Oman zeigte in ihrer März Ausgabe 2007 die von KZA entworfene Grand Dubai Pyramid: “(…) Mit einer Breite von 230 Metern und einer Höhe von 140 Metern soll die Grand Dubai Pyramid die Ausmaße der Cheops-Pyramide erhalten. Aber einen anderen Inhalt. Ein dreistöckiges Einkaufszentrum.” Doch nicht nur das. Außen mit einer Glas-Solarfassade verkleidetet, finden im Inneren neben der Mall auch Restaurants, Eislaufbahn, Bowling, Parken, Gartenlandschaften und eine großzügige Wasserfläche Platz. Insgesamt stehen rund 83400 Quadratmeter für Shopping, Retail und Event und 16600 Quadratmeter auf 24 Stockwerken als Hotel und oder Büro zur Verfügung. An der inneren Fassade der Pyramide liegen zudem Apartmentröhren mit 16 Geschossen und 106000 Quadratmeter Wohnfläche. Die Spitze der Pyramide ist auf 3000 Quadratmetern Restaurants, Bars und Clubs vorbehalten. Die Grand Dubai Pyramid entspricht damit in ihren vielfältigen Nutzungen und den Anforderungen an die Erschließung eher einer kleinen Stadt als einem Gebäude.